Willkommen auf der Homepage des „Stadttheater Cöpenick“
Home
Für Kinder
Spielplan
Wir über uns
Tickets Kontakt und Impressum
Zurück  

Gastspiel
Gerald Wolf:
Der satirische Jahresrückblick

Kabarett  

Na det war wieda `n Jahr!
Satirischer Jahresrückblick

 

* Donald Duck: Alles Fake!
* Bundestagsqual: Jamaika - Der Fluch der Karibik!
* Dieselgate: „Ich will in die Lobby vom Automobil!“
* Deutsche Leit-Kultur: De Maizaire is nichts zu schwer!
* „Affäre Muh“: Warum weist die Türkei 40 holländische Kühe aus?
* Das ist der Gipfel: Ob Grundrechte oder keine - entscheidet Polizei alleine!

 

Stegreif, Parodie und Lästerlieder
Special guests: Angela Merkel und Helmut Kohl.

 

 

 

Regie: Albrecht Metzger

Gerald Wolf gastiert bereits das 8. Mal mit seinem Jahresrückblick
im „Stadttheater Cöpenick“

Gerald Wolf

Tickets zum Preis von 15,00, ermäßigt 13,00 hier bestellen
 
Lasagne mit Schimmel
Märkische Allgemeine, Neue Oranienburger Zeitung, 29.04.2013
 

„Vor keinem machte Wolfs Satire Halt, weder sprachlich noch musikalisch, wenn er wiederholt zur Gitarre griff und mit tiefer ausdrucksstarker Stimme umgedichtete Volkslieder oder Titel der Beatles getreu nach Steinbrücks literarischer Ader "Reden ist Gold, schweigen ist Silber"“ anstimmte. Und was wollen die Niederländer mit ihrem künftigen König Willem? Wir Deutschen sind Weltmeister – nicht nur im Export und Biertrinken – im Fußball sind wir Weltmeister der Herzen, und wir haben Königin Angie, Merkeline I. Schloss man die Augen konnte man fast glauben sie wäre im Raum, aber dann wäre einem die perfekt merkelsche Handhaltung Wolfs entgangen.

Kaum zu glauben, dass derzeitige Politiker es den Kabarettisten so schwermachen sollen, Gerald Wolf hätte noch stundenlang weiterreden und parodieren können."

 

 

Zurück
 
 
hier ein Videomitschnitt aus einem der letzten Jahre: